zur philosophisch inspirierten Lebens-Erfahrung. Die Anregungen führen dahin, auf die Sprache des Lebens zu hören und nicht Abdruck des äußeren sondern Ausdruck des inneren Lebens zu sein.

Es wird ein weiter Raum geöffnet für Fragen und Themen, welche uns Menschen immer erneut bewegen und ganz einzigartig wiederkehren in jeder Person selbst. 

In den Vorträgen folge ich den Inspirationen aus Philosophie, Poesie und der existenziellen Erfahrung. Mit den anschließenden Gesprächen erweitern und bereichern wir das Thema durch die persönlichen Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse der Anwesenden. 

In den Seminaren steht das ausgewählte Thema im Mittelpunkt. Mit Anregungen durch Texte, Bilder, persönlicher Gedanken und Impressionen nähern wir uns einer Klärung.

 

Eine Auswahl der Themen

 "Herausforderung angesichts des Anderen"

"Ich habe mir selbst nachgeforscht "

" Kunst und Existenz"

 "Das Ressentiment (oder der innere Groll) und seine Verwandlung"

 "Das eingesperrte Leben"

" Verwundung - und die Freiheit zum Leben"

" Einsamkeit und Begegnung" 

 

Weitere Informationen erhalten Sie an der Akademie.